Loulé: Algarve Chefs Week 2016

Ein Vorgeschmack auf die gastronomische Woche vom 6. bis 15. Mai in der Markthalle von Loulé - alle Bilder in der Galerie
Samstag, 30 April 2016 | Gastronomie

Die  sechste Ausgabe der Algarve Chefs Week findet vom 6. bis 15. Mai 2016  in 12 verschiedenen Restaurants an der Algarve von Carvoeiro im Westen bis nach Praia Verde an der Ostalgarve statt. Dieses gastronomische Highlight ist in diesem Jahr der Ceviche gewidmet, einem Gericht, das traditionell aus in Zitronen- oder Orangensaft marinierten Fischen und Meeresfrüchten besteht und aus der Küche Perus stammt, wo es ein Nationalgericht ist. Einige Historiker glauben, dass die Bezeichnung „seviche“ aus dem Arabischen Wort „sibech“ abgeleitet ist, daher wurde für die diesjährige Chefwoche der Name Al-Sibesh als Hommage an die Periode der Araber an der Algarve gewählt.

Wir hatten am gestrigen Samstag abends Gelegenheit, in der Markthalle von Loulé einige Kostproben der verschiedenen Zubereitungsarten zu bekommen. Die zwölf Chefs und ihre Teams hatten um hinteren Teil, wo sonst Fische und Meeresfrüchte verkauft werden, ihre Köstlichkeiten in kleinen Konservendosen phantasievoll angerichtet. Zum Eintrittspreis von nur 10€ konnte man 6 verschiedene Ceviche Versionen, eine Cataplana und ein Dessert verkosten – ein einmaliges Erlebnis, das großen Anklang bei den zahlreichen Besuchern fand, die sich zwischen den Ständen drängten.

Mehrere Weingüter aus der Algarve boten im Mittelteil der Markthalle ihre regionalen Erzeugnisse an, daneben konnte man verschieden Cocktails probieren und an einigen Ständen weitere Spezialitäten der Region kosten und kaufen. Es war schön zu sehen, wie groß das Interesse an dieser Veranstaltung bei den vielen jüngeren Portugiesinnen und Portugiesen war.

Unsere Empfehlungen
Werbung